Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner als Gemeinsamer Vertreter
 Rechtsanwalt Christian H. Gloecknerals Gemeinsamer Vertreter  

Rudolf Wöhrl AG / R. W. Abwicklungs AG

Nach den jüngsten Informationen der Eigenverwaltung verbleibt es bei einer Quotenaussicht von 16 % - 21 % für die Insolvenzplangläubiger und somit auch für die Anleihegläubiger. Hierauf wurde bereits eine Abschlagszahlung von 10 % durch die Emittentin geleistet und vom Gemeinsamen Vertreter über das Clearstream-System an die Gläubiger Mitte 2017 ausgekehrt.

 

Es besteht demnach eine finale Schlusszahlungserwartung von ca. 6 % - 11 %. Nach aktuellen Informationen der Eigenverwaltung verbleibt es bei einem zeitlichen Rahmen von ca. "Mitte 2018" für die Schlusszahlung.

 

Sobald belastbare Daten für die Schlusszahlungsabwicklung vorliegen, wird Ihr Gemeinsamer Vertreter über den installierten Newsletter und auf dieser Seite informieren.

 

Update (28.08.2018): Bislang liegen noch keine belastbaren Informationen zum Zeitpunkt der Schlusszahlung vor - auf erneute Nachfrage wurde seitens der Eigenverwaltung mitgeteilt, dass die Vornahme der Schlusszahlung noch im Jahr 2018 erfolgen soll.

 

Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner wurde am 28.11.2016 durch Beschluss der Anleihegläubiger mit einer Mehrheit von 87,2% zum Gemeinsamen Vertreter nach dem Schuldverschreibungsgesetz für die Schuldverschreibungsanleihe 13/18, WKN: A1R0YA, ISIN: DE000A1R0YA4 bestellt.

 

Gloeckner ist als Gemeinsamer Vertreter für alle Anleihegläubiger der Rudolf Wöhrl AG allein berechtigt und verpflichtet, die Rechte der Anleihegläubiger im Insolvenzverfahren geltend zu machen (§ 19 Abs. 3 SchVG).

Hiervon umfasst ist auch die Forderungsanmeldung zur Insolvenztabelle, welche Gloeckner fristgerecht vorgenommen hat. Sie wurde zwischenzeitlich in voller Höhe hinsichtlich Nominale, Vertragszinsen und entstandenem Zinsschaden vom Sachwalter anerkannt und zur Insolvenztabelle festgestellt.

Weiter hat Gloeckner den Berichts- und Prüftermin am 31.01.2017 sowie den weiteren Berichts- und Prüftermin sowie Erörterungs- und Abstimmungstermin am 26.04.2017 vor dem Insolvenzgericht Nürnberg in seiner Funktion als Gemeinsamer Vertreter für die Anleihegläubiger wahrgenommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner